21. Etappe

21. Etappe: heute ein etwas qualvollerer Tag für mich, da mich Knieschmerzen und Magenprobleme beschäftigen; aber auch dieser Tag geht vorbei und die ‚Hoffnung‘ stirbt zuletzt; trotzdem konnte ich diese wunderschöne Gegend im Triglaver Seental geniessen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s