24. Etappe, 6 Std, 23 km, + 340 / – 420

jetzt sind wir in die italienische Weingegend eingetaucht; mit einer italienischen Jause und gutem Wein verbrachten wir den gestrigen freien Tag; eine Führung durch das Weingut, in dem wir untergebracht waren, rundete das Nachmittagsprogramm ab

eine Weinführung vom Juniorchef
mit einem sehr gutem Frühstück starteten wir in den heutigen Tag
unsere 8-köpfige Wandergruppe mit „Junior“ Max, dem Sohn von Bernd, war heut mit dabei

der heutige Tag ging häufig durch Weingärten, aber auch heute passierte uns ein kleines Missgeschick, wir haben uns trotz GPS verirrt und sind plötzlich abseits vom Weg mitten im Dickicht gelandet – es kostete nur Zeit und ein paar Meter Umweg – um dann doch wieder auf den richtigen Pfad zu kommen

ein Blick von oben auf die Altstadt von Cormons
heut warteten die beiden bereits in der Unterkunft in Capriva del Friuli auf mich
Wir gönnten uns heute ein super Abendessen
Werkzeug angelegt
und schliesslich ein Pelinkovac zum Abschluss
Tagesrückblick 24. Etappe

2 Kommentare zu „24. Etappe, 6 Std, 23 km, + 340 / – 420

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s