10. Etappe, 8 Std, 18 km, + 1.130 / – 1.500

viel Respekt hatten wir vor der heutigen Etappe, die uns zuerst auf den höchsten Punkt der ganzen Tour auf 2.754 m ins alpine Hochgebirge führt und gleichzeitig lange und hohe Auf- und Abstiege bereithält

was erwartet uns?
hinauf ins alpine Hochgebirge
von der Fraganter Scharte 2.754m einen Blick auf den Mölltaler Gletscher
gut eingepackt gehts jetzt abwärts in Richtung WeissSee
riesiger Eingriff in die Natur durch die Liftterassen
und schon wieder gehts steil nach oben
eine kurze Apfelpause, bevor es auf den Ochsentrieb geht, ein kurzer aber sehr sehr steiler Anstieg, und dann hinab zur Fraganter Schutzhütte
fast senkrecht nach oben bis auf 2.651 m mit 10 kg Gepäck am Rücken

nach 8 Std und 1.500m abwärts waren wir froh, heil und gesund auf der Fragranter Schutzhütte angekommen zu sein

Tagesrückblick 10. Etappe

2 Kommentare zu „10. Etappe, 8 Std, 18 km, + 1.130 / – 1.500

  1. Hallo Gustav Super schöne Gegend. Kommende Woche ist kaiserwetter angesagt. Gute Zeit Tony

    Beste Grüsse Anton von Rickenbach Dipl. Ing. / MBA HSG Performex Consult GmbH +41 79 302 7802

    Von unterwegs gesendet

    >

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s